Home » LESESTOFF » Archive by category "GLOSSEN UND GESCHICHTCHEN"

Gedanken zu Tagesgeschehen, Satirisches, Gemecker und vielleicht manch Lustiges

LÜCKEN

aus: Azraels Erzählungen, 2014/2015, Post-Virus–Syndrom oder doch Chronologie einer Neurose 🙂 mit leichten Aspekten von Wahnsinn? Am 20.4. wurde ich um halb acht wach. Kurz...

ZWISCHENZEITLICH XXVI

„Alles bringt sein Mißverständnis mit sich.“   Beim Werk De Revolutionibus von Kopernikus besteht das Mißverständnis darin, daß die der Astronomie Unkundigen (die es nicht...

ZWISCHENZEITLICH XXV

Bei der Durchsicht alter Notizen (eine Zeitreise durch die eigene Entwicklung) eine damals aufgeschriebene Antwort des I Ging gefunden. „Abwarten. Nichts hoffen, nichts vermuten, nichts...

PROSA-SCHNIPSEL VI

Nachtschatten In Norddeutschland gibt es nicht viele Berge. Recht besehen eigentlich gar keine, denn richtige Berge haben eine Höhe, die weit über dem liegt, was...

PROSA-SCHNIPSEL XII

Der König, der ein ordentliches Volk haben wollte Der König gesellte sich, nachdem er sich von seinen schwierigen und langwierigen Amtsgeschäften schlafenderweise erholt hatte, erwartungsvoll...

PROSA-SCHNIPSEL IX

Rückreise Der Busbahnhof in Istanbul erwachte früh zu Leben. Es war erst sechs Uhr, und schon war alles bunt von Menschen. Hanna winkte ärgerlich zwei...

FINGERABDRÜCKE DER GEGENWART

Die drei Träume beunruhigten mich nicht im Mindesten. Es ist einfach manchmal so: du wachst morgens auf und weißt, du hattest Träume. Dann denkst du...

PROSA-SCHNIPSEL XXL

Niemand darf mein Richter sein! Ich stehe mit der Tasche in der einen Hand und meinem Einweisungsschein in der anderen vor der Anmeldung. Der Schein...

PROSA-SCHNIPSEL VII

Sollbruchstellen „Die Firma war vom Stadtrand ins Zentrum gezogen, und wenn eine ganze Firma umzieht, geht das anders vor sich als bei einem Privatumzug. Mein...