Home » LESESTOFF » ZWEISPRACHIGKEIT ODER ZWEITSPRACHIGKEIT Band 2

ZWEISPRACHIGKEIT ODER ZWEITSPRACHIGKEIT Band 2

Cover-Diss-2-1Zweisprachigkeit oder Zweitsprachigkeit
Band 2: Die persische Sprache, ihre Geschichte und ihre Einordnung, Zusatzmaterial für Lehrer
Karin Afshar
ISBN 978-3-7375-5226-4
Softcover, DIN A 4
90 Seiten, 15,50 €

Printing on demand

 

In fast allen Partnerschaften, in denen die Partner zwei verschiedene Sprachen sprechen, stellt sich, sobald sich Kinder anmelden, die Frage, ob die Eltern sie ein- oder mehrsprachig erziehen sollen. Als sich diese Frage für uns stellte, war für mich als Linguistin die Antwort klar. Schon seit dem Anfang meines Studiums hatte ich mich für Zweisprachigkeit und Spracherwerb interessiert. Natürlich würde unser Kind mit Persisch und Deutsch aufwachsen. Darin, dass Kinder zwei- oder mehrsprachig aufwachsen, sah ich damals und sehe ich auch heute noch kein Problem. Zum ersten Kind kam bald das zweite, und ich begann, beide in ihrem Spracherwerb zu beobachten.

Zunächst notierte ich handschriftlich jede noch so kurze Äußerung, vom Einwortsatz bis hin zu Mehrwortsätzen, einschließlich der motorischen und kognitiven Entwicklung. Sobald die Äußerungen komplexer, und auch die Familienkommunikation facettenreicher wurde, nahm ich ein Aufnahmegerät zu Hilfe. Daraus sind nach vier Jahren Beobachtungszeit Corpus I und Corpus II hervorgegangen. In unserem Fall ist es uns leider nicht gelungen, die Kinder wirklich zweisprachig werden zu lassen. Das hatte mehrere Gründe. Zwei davon waren die Tatsache, dass der Vater die Minderheitensprache (Persisch), während die Mutter die Umgebungssprache (Deutsch) sprach. Ein zweiter Grund war die Art und Weise, wie in den beiden Sprachen gesprochen wurde. Anhand der Tonbandaufnahmen und dem von mir entwickelten Analysemodell konnte ich schließlich nachweisen, woran unser Vorhaben gescheitert war.

Band 2 dieser in mehrere Bände aufgeteilten Dissertation gilt dem sprachlichen Teil: Die Einordnung der persischen Sprache, ihre Geschichte und strukturelle Besonderheiten ergänzen die in der Dissertation ursprünglich gegebenen Informationen. Ein neuer Abschnitt setzt sich aus Teilen eines Strukturkurses, den ich für Lehrer von Kindern verschiedener Muttersprachen an der Uni Hamburg hielt, zusammen.