Home » VERÖFFENTLICHUNGEN » KINDERBÜCHER IN ZWEI SPRACHEN » WARUM BERGKÜHE VORNE KURZE UND HINTEN LANGE BEINE HABEN

WARUM BERGKÜHE VORNE KURZE UND HINTEN LANGE BEINE HABEN

 VERGRIFFEN
Karin Afshar & Gitta Wolf
Zeichnungen von Undine Fuchs
ISBN: 978-3-937194-46-2
2. Auflage, 2013
38 Seiten, 8,90 €
B 5 quer, Paperback
Karin Afshar & Elham Katebpour
Zeichnungen von Undine Fuchs
ISBN: 978-3-937194-43-1
2. Auflage, 2012
42 Seiten, 8,90 €
B5 quer, Paperback
Cover_Bergkühe_dt.-englisch_neu Cover_Opa-Bergkühe

Warum Bergkühe vorne kurze und hinten lange Beine haben

Englisch und Persisch

Opa kommt wieder einmal zu Besuch. In dieser Geschichte fragt er Pedram und Lilo, ob sie wissen, warum Kühe in den Bergen vorne kurze und hinten lange Beine haben.

Pedram ist sechs, Lilo vier Jahre alt. Wie alle Kinder sind sie neugierig und kritisch. Wenn der Großvater zu Besuch kommt, geschehen jedesmal ein paar ziemlich seltsame Dinge. Opa erzählt zweifelhafte Geschichten, meistens ist es aber ein einziger Satz, der die beiden zum Nachdenken bringt.

Kinder wie Erwachsene verstehen bald, dass das, was so selbstverständlich daher kommt, gar nicht selbstverständlich ist. Gitta Wolfs englische Übersetzung muss man einfach gern haben!
Geeignet für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren, zum Vorlesen und zum Selbstlesen.