Home » LESESTOFF » Archive by category "GLOSSEN UND GESCHICHTCHEN"

FRAU DOKTOR SAMMELT STEINE

PŘÍŠTÍ ZASTÁVKA – Nächste Haltestelle Aphorismen und Gedanken, 2019 19 x 12 cm, 80 Seiten Hardcover, schwarz-weiß, 15,00 € PŘÍŠTÍ ZASTÁVKA – Nächste Haltestelle Aphorismen...

FRAU DOKTOR WAR IM ZIRKUS

Der Zirkus ist in der Stadt! Früher – in meiner Kinderzeit – war das ein magischer Satz. Ob er das heute auch noch ist? Für...

PROSA-SCHNIPSEL VI

Nachtschatten In Norddeutschland gibt es nicht viele Berge. Recht besehen eigentlich gar keine, denn richtige Berge haben eine Höhe, die weit über dem liegt, was...

PROSA-SCHNIPSEL XI

Der Wille zum Leben „Legen wir den Magen von 419 zum süßen Suizid von 430“, mochte der Stationsarzt gesagt haben, bevor sich die Gruppe Weißkittel...

FRAU DOKTOR IST NICHT GERNE UNTERWEGS

oder Der Weg ist nicht das Ziel Unterwegssein ist lästig. Ich möchte nach Hause – und zwar schnell. Aber zwischen mir und meinem Zielort steht...

ÜBER PRÄGENDE BÜCHER NACHGEDACHT

Ein Sommer mit Wölfen – ein Winter mit Möwen Erste Leseerfahrungen kann man diese zwei, über die ich hier im Wesentlichen schreiben werde, so eigentlich...

PROSA-SCHNIPSEL XII

Der König, der ein ordentliches Volk haben wollte Der König gesellte sich, nachdem er sich von seinen schwierigen und langwierigen Amtsgeschäften schlafenderweise erholt hatte, erwartungsvoll...

PROSA-SCHNIPSEL IX

Rückreise Der Busbahnhof in Istanbul erwachte früh zu Leben. Es war erst sechs Uhr, und schon war alles bunt von Menschen. Hanna winkte ärgerlich zwei...

FINGERABDRÜCKE DER GEGENWART

Die drei Träume beunruhigten mich nicht im Mindesten. Es ist einfach manchmal so: du wachst morgens auf und weißt, du hattest Träume. Dann denkst du...

PROSA-SCHNIPSEL XXL

Niemand darf mein Richter sein! Ich stehe mit der Tasche in der einen Hand und meinem Einweisungsschein in der anderen vor der Anmeldung. Der Schein...

PROSA-SCHNIPSEL VII

Sollbruchstellen „Die Firma war vom Stadtrand ins Zentrum gezogen, und wenn eine ganze Firma umzieht, geht das anders vor sich als bei einem Privatumzug. Mein...

FRAU DOKTOR ARBEITET NICHT MEHR

Sie haben richtig gelesen. Kein Irrtum. Und Schuld an meinem Entschluss, nicht mehr zu arbeiten, ist – wieder einmal jemand im Außen. Klar. [Achtung. Leichte...

FRAU DOKTOR HAT GELESEN

Gender-Pay-Gap und Victim Blaming oder doch vielleicht Auf der Suche nach der verlorenen Selbsterkenntnis „Das Gute – dieser Satz steht fest – Ist stets das...

FRAU DOKTOR PUTZT SELBER

Zunächst zwei indiskrete Fragen: Haben Sie eine Spülmaschine? Eine Waschmaschine (davon gehe ich aus) haben Sie ganz bestimmt – die gehört immerhin zum Standard. Und...