FRAU DOKTOR SAMMELT STEINE

oder Pferde, die man opferte Das nebenstehende Bild entstand, als wir in der Mitte der Exkursion in Austerlitz alias Slavkov u Brna ankamen und uns...

ASTROLOGISCHE FRAGMENTE XX

oder Menschen hinter Musik Vorausgeschickt: Dies wird kein Astrologie-Lehrbuch, und es ist auch nicht für Anfänger geschrieben. Seit ich mich mit den Deutungen nach der...

FRAU DOKTOR WAR IM ZIRKUS

Der Zirkus ist in der Stadt! Früher – in meiner Kinderzeit – war das ein magischer Satz. Ob er das heute auch noch ist? Für...

PROSA-SCHNIPSEL VI

Nachtschatten In Norddeutschland gibt es nicht viele Berge. Recht besehen eigentlich gar keine, denn richtige Berge haben eine Höhe, die weit über dem liegt, was...

VIER WEISEN DES SEINS

Immer noch da. Auch im Jahr 2019. Die Quadranten und die vier Weisen des Seins Warum neigt der Mensch zur Nachahmung und beginnt zu dichten?   „Allgemein...

ASTROLOGISCHE FRAGMENTE IXX

Die Arbeit schreitet voran – aus der Schreibwerkstatt Inzwischen habe ich – bis auf ein oder zwei – repräsentative Horoskope von bekannteren und unbekannteren Persönlichkeiten,...

MAL WAS ANDERES

On s’est aimé comme on se quitte Das unten Abgedruckte kann man nachhören: Joe Dassin, youtube oder auf Platte. Der Mann ist leider schon gegangen,...

MEINE DERZEITIGE LEKTÜRE III

Erfolgreiche Unternehmer haben was von Dschingis Khan Der Text darunter orientiert uns näher: „Forscher haben herausgefunden, dass bestimmte Eigenschaften ein Dasein als Entrepreneur begünstigen. Wie...

ASTROLOGISCHE FRAGMENTE XVIII

Wenn sich demnächst nicht mehr viel auf dieser meiner Seite tut, dann liegt es an einem großen Berg Arbeit. Lange hinausgezögert, aber jetzt werden Zettelkästen...

ZWISCHENZEITLICH XXI

oder   Eine Aufwärmübung am Samstag Morgen „Blau ist das männliche Prinzip, herb und geistig. Gelb das weibliche Prinzip, sanft, heiter und sinnlich. Rot die...

MEINE DERZEITIGE LEKTÜRE II

Was es mit Fürst Pückler, Hester Stanhope und der Eisschnitte auf sich hat „Kunst ist das Höchste und Edelste im Leben, denn es ist Schaffen...

DRACHENTAGEBILDERKINDER

Karin Afshar ISBN: 9783737540735 Format: Quadrat, 21 x 21 cm Seiten: 44 Preis: 18,90 € Kaufen kann man das Büchlein bei mir oder hier. Zum...

EINE ETWAS ÄLTERE BUCHBESPRECHUNG

Anstupsen, um aufzuwecken? oder Von Hüzünlern und Gramerfüllten Sema Kaygusuz   Schwarze Galle gelesen von Karin Afshar Das Wesen der Melancholie ist überaus schillernd, ihr...

LINGUA OBSCURA

oder: Wieviel Lüge brauchen wir? Ist schon klar, oder? Dass mit Sprache einiges gemacht werden kann. Jeder hat es auch schon getan: gelogen. „Warst du...

FRAU DOKTOR IST EINE MASCHINE

Vorrede Neulich schrieb ich etwas – viel zu wortreich und im Nachhinein unwichtig – für einen Aufsatz nieder. In etwa mit diesem Wortlaut: […] Mensch...

DER DOPPELTE ALMANI

Zwei Bücher – eine Dystopie Eine Dystopie (dys- (griechisch) = schlecht und tópos = Platz, Stelle) ist ein Gegenbild zur positiven Utopie, der Eutopie; sie ist eine...